handgemachtCounter
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/handgemacht

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Geschafft...

die frühlingfrische Jacke "Luxor", bei mir müsste sie dann entsprechend "Linea Pura" heißen, ist fertig und bis auf einen selbstverschuldete Fehler, wo ich dann trennen durfte, war sie locker und leicht zu stricken. Wenn ich diese Fehler dann immer entdecke, kann ich nur ratlos den Kopf schütteln und mich fragen, warum mir das nicht schon viel früher aufgefallen ist und warum mir eigentlich überhaupt solche unnötigen Fehler unterlaufen müssen.

Egal, hier ist sie:

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Fehlt nur noch ein Knopf (eigentlich waren es mal 2, aber durch den besagten Fehler gab es plötzlich nur noch 1 Knopfloch, ich werde mal in meiner Knopfkiste nach etwas Passendem suchen.

Schönes Wochenende, wenn auch leider wettermäßig nicht mit den letzten Tagen zu vergleichen, aber Hauptsache keinen Schnee!!!!!!
27.3.10 13:29


Mütze die Zweite...

Die Hasen- Monster- oder ??? - Mütze findet auch bei Teenies großen Anklang. Glaubt ihr nicht? Hier kommt der Beweis:

Photobucket

allerdings musste ich sie deutlich länger stricken als in der Anleitung angegeben, sonst wäre sie immer vom Kopf gerutscht.

Jetzt ist aber erst mal wieder meine grüne Jacke dran, die sich langsam aber sicher der Vollendung nähert. Nur noch die Ärmel...
17.3.10 16:34


7.3.10 16:35


Bald ist Ostern...

und diese süße Babymütze erinnert einen doch irgendwie an den Osterhasen, oder?

Photobucket

Photobucket
Die Anleitung gibt's hier , super einfach und schnell zu stricken.

Stürmischen Wochenanfang!
1.3.10 09:53


Baby Booties...

mit Suchtfaktor!

Photobucket

Die stricken sich so schnell und leicht und ich finde sie so süß! Davon werde ich sicher noch einige stricken. Mal sehen, ob ich sie auch ein bißchen größer machen kann.
Schönes Wochenende, ich gucke Olympia, hat auch Suchtfaktor!
21.2.10 19:43


Nur mal schnell zwischendurch...

noch ein Paar Socken für mich, weil mir die JoJo Ferse so gut gefällt!

Photobucket
18.2.10 13:26


Aus gegebenem Anlass...

war ich ein wenig stöbern, um meine veralteten Baby-Strickanleitungen ein bißchen zu modernisieren. Allerdings muss ich sagen, dass ich schon ziemlich lange suchen musste, um etwas zu finden, wo mir nicht nur ein Teil gefällt. Mitkommen durften dann dieses Heft und ein kleines Buch, wo mir eigentlich fast alle Sachen gefallen.

Photobucket

Filati-Hefte haben immer wieder einige schöne Sachen dabei, sodass sich die Anschaffung wirklich lohnt.

Ganz niedlich finde ich diese Kombination.

Photobucket

Es gibt natürlich nicht nur Babysachen sondern auch Teile für Kleinkinder und auch für Erwachsene.

Ganz süß finde ich dieses Buch:

Photobucket

Zum Beispiel das Titelmodell, natürlich für Jungs!

Photobucket

Oder wie wäre es damit?

Photobucket

Oder das hier?

Photobucket

Also die Stricknadeln gewetzt und Babyschühchen stricken.

Und für diesen kleinen Mann macht das besonderen Spass!

Photobucket

Schönes Wochenende!
14.2.10 16:14


Der schönste Grund...

für akute Blog-Unlust:

Photobucket

Mein Enkelkind!
10.2.10 17:34


Die 100 beliebtesten Bücher der Deutschen...

das fand ich spannend und musste da auch mitmachen.
Ich habe meine Meinung unter die Titel geschrieben und muss feststellen: die Klassiker auf der Liste sind augenscheinlich nicht so mein Fall, ich bin kein Krimi-Fan und ich laufe mit der Herde!



1. John Ronald Reuel Tolkien: Der Herr der Ringe
Ein MUSS während meiner Studentenzeit. (Wo ist eigentlich das Buch?)
2. Die Bibel
tatsächlich mal ganz gelesen
3. Ken Follett: Die Säulen der Erde
verschlungen
4. Patrick Süßkind: Das Parfüm
nur als Film: gruselig
5. Antoine de Saint-Exupéry: Der kleine Prinz
na klar
6. Thomas Mann: Buddenbrooks
ja, aber nicht so mein Fall
7. Noah Gordon: Der Medicus
mehrmals und Fortsetzung
8. Paulo Coelho: Der Alchimist
9.Joanne K. Rowling: Harry Potter und der Stein der Weisen
War ein Muss
10. Donna W. Cross: Die Päpstin
Toller Anfang, schwaches Ende
11. Cornelia Funke: Tintenherz
komischerweise nicht gelesen
12. Diana Gabaldon: Feuer und Stein
Oh Jamie! Ich bekenne mich!
13. Isabel Allende: Das Geisterhaus
Ja, auch als Film, klasse
14. Bernhard Schlink: Der Vorleser
tolles, aber sooooo kleines Buch, war erstaunt, dass das Filmvorlage war
15. Johann Wolfgang von Goethe: Faust.
In der Schule
16. Carlos Ruiz Zafón: Der Schatten des Windes
17. Jane Austen: Stolz und Vorurteil
schön schmalzig
18. Umberto Eco: Der Name der Rose
Mehrmals
19. Dan Brown: Illuminati
Toll, auch als Film
20. Theodor Fontane: Effi Briest
Schulliteratur
21. Joanne K. Rowling: Harry Potter und der Orden des Phönix
Immer noch Sucht
22. Thomas Mann: Der Zauberberg
Schule, glaub ich
23. Margaret Mitchell: Vom Winde verweht
Nur als Film, aber den mehrmals
24. Hermann Hesse: Siddhartha
25. Harry Mulisch: Die Entdeckung des Himmels
26. Michael Ende: Die unendliche Geschichte
Hab ich mal meinen Kindern vorgelesen!
27. Ulla Hahn: Das verborgene Wort
28. Frank McCourt: Die Asche meiner Mutter
Ich erinnere mich bildhaft an die Gebiss-Szene, da musste ich laut lachen!
29. Hermann Hesse: Narziss und Goldmund
30. Marion Zimmer Bradley: Die Nebel von Avalon
Fand ich toll, 100 mal gelesen, ist aber ihr einziges gutes Buch, leider
31. Siegfried Lenz: Deutschstunde
Uni
32. Sándor Márai: Die Glut
33. Max Frisch: Homo faber
34. Sten Nadolny: Die Entdeckung der Langsamkeit
35. Milan Kundera: Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins
Schön
36. Gabriel Garcia Márquez: Hundert Jahre Einsamkeit
37. John Irving: Owen Meany
38. Jostein Gaarder: Sofies Welt
Wunderbar
39. Douglas Adams: Per Anhalter durch die Galaxis
40. Marlen Haushofer: Die Wand
41. John Irving: Gottes Werk und Teufels Beitrag
42. Gabriel Garcia Márquez: Die Liebe in den Zeiten der Cholera
Ja, aber wenig Erinnerung
43. Theodor Fontane: Der Stechlin
44. Hermann Hesse: Der Steppenwolf
45. Harper Lee: Wer die Nachtigal stört
46. Thomas Mann: Joseph und seine Brüder
47. Erwin Strittmatter: Der Laden
Ja, aber wenig Erinnerung
48. Günter Grass: Die Blechtrommel
Ui ja!
49. Erich Maria Remarque: Im Westen nichts Neues
50. Frank Schätzing: Der Schwarm
Spannend
51. Nicholas Sparks: Wie ein einziger Tag
Anrührend
52. Joanne K.Rowling: Harry Potter und der Gefangene von Askaban
s.o.
53. Michael Ende: Momo
Toll

54. Uwe Johnson: Jahrestage
55. Marlo Morgan: Traumfänger
Mhhhh
56. Jerome David Salinger: Der Fänger im Roggen
57. Dan Brown: Sakrileg
Sehr spannend
58. Otfried Preußler: Krabat
Super
59. Astrid Lindgren: Pippi Langstrumpf
Na klar
60. Waris Dirie: Wüstenblume
Hat mich sehr berührt
61. Susanna Tamaro: Geh, wohin dein Herz dich trägt
62. Marianne Fredriksson: Hannas Töchter
Buch und Film
63. Henning Mankell: Mittsommermord
64. Henning Mankell: Die Rückkehr des Tanzlehrers
65. John Irving: Das Hotel New Hampshire
66. Leo N. Tolstoi: Krieg und Frieden
Schmacht! Man wünscht sich ein Happy End
67. Hermann Hesse: Das Glasperlenspiel
68. Rosamunde Pilcher: Die Muschelsucher
Gar nicht Schmalzig
69. Joanne K. Rowling: Harry Potter und der Feuerkelch
s.o.
70. Anne Frank: Tagebuch
hat mich sehr berührt
71. Benoite Groult: Salz auf unserer Haut
ja, aber...
72. Christine Brückner: Jauche und Levkojen
73. Jonathan Franzen: Die Korrekturen
74. Corinne Hofmann: Die weiße Massai
faszinierend
75. Siri Hustvedt: Was ich liebte
76. Walter Moers: Die dreizehn Leben des Käpt'n Blaubär#
ja, ist entgegen der 1. Annahme kein Kinderbuch
77. Rebecca Gablé: Das Lächeln der Fortuna
78. Eric-Emmanuel Schmitt: Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran
hatte ich mir mehr von versprochen
79. Karl May: Winnetou
logisch
80. Annemarie Selinko: Désirée
81. Stefanie Zweig: Nirgendwo in Afrika
fand ich etwas langatmig
82. John Irving: Garp und wie er die Welt sah
83. Emily Brontë: Die Sturmhöhe
84. Cecilia Ahern: P.S. Ich liebe Dich
zu Herzen gehend
85. George Orwell: 1984
haben wir gerade zu Weihnachten noch mal gekauft
86. Ildiko von Kürthy: Mondscheintarif
87. Isabel Allende: Paula
88. Marc Levy: Solange du da bist
ach ja
89. Johanns Mario Simmel: Es muss nicht immer Kaviar sein
90. Paulo Coelho: Veronika beschließt zu sterben
91. Henning Mankell: Der Chronist der Winde
92. Michail Bulgakow: Der Meister und Margarita
93. Stefan Zweig: Schachnovelle
94. Walter Kempowski: Tadellöser & Wolff
ja, aber schon so lange her
95. Leo N. Tolstoi: Anna Karenina
96. Fjodor Michailowitsch Dostojewski: Schuld und Sühne
97. Alexandre Dumas der Ältere: Der Graf von Monte Christo
ja, schön
98. Tanja Kinkel: Der Puppenspieler
ja, ich liebe historische Romane
99. Charlotte Brontë: Jane Eyre
100. Barbara Wood: Rote Sonne, schwarzes Land
fand ich langweilig
3.2.10 17:13


Die Kälte...

hat uns weiterhin fest im Griff, wenn auch in etwas abgeschwächter Form: nur noch -5 ° C statt - 18 ° C.
Aber es schneit immer mal wieder und heute Vormittag schien sogar die Sonne vom blauen Himmel. Das war ein Gefühl, als ich aus dem Schlafzimmer in das sonnendurchflutete Wohnzimmer kam, herrlich. Sogar die Vögel konnte ich heute morgen zwitschern hören! Aber auch mich hatte letzte Woche eine Erkältung erwischt und da ich zwar schon viele Wärmekissen verschenkt und auch verkauft habe, selber aber nur eins besitze, das eigentlich immer eines meiner Kinder benutzt, war es an der Zeit, auch mal an mich zu denken. Passenderweise hatte ich auch noch einen Auftrag für 3 Kissen für eine Freundin, und so ratterte die Nähmaschine. Hier sieht man 4 von 6 Kissen, die ich genäht habe, (meins noch ohne Bezug), gefüllt mit Bio Dinkel oder Bio Roggen. Es besteht aus 5 Kammern, hat einen waschbaren Bezug und laßt sich durch seine Größe wunderbar um die Schultern legen. Aber auch die Füße kann man toll darin einwickeln und, und, und......

Waermekissen

In diesem Sinne, schönes Wochenende und- wie hier in Berlin- schöne Ferien!
31.1.10 17:36


Sibirische Kälte...

herrscht zur Zeit in Berlin. Heute Nacht waren hier wohl
-16°C, mein Thermometer in der Küche zeigte morgens immerhin noch -11°C.

Da hat selbst der Hund keine Lust, vor die Tür zu gehen. Und ich mach mir warme Gedanken!


Photobucket
26.1.10 10:22


Etwas Grünes braucht man...

bei diesem Wetter!

ich habe mich für grüne Baumwolle entschieden.

Photobucket

Das ist Lines Pura, eine ökologische Baumwolle von Lana Grossa, die ich schon in dem Plisseepullover verstrickt habe. Neu ist jetzt das Garn mit Farbverlauf, das es in vielen schönen Farben gibt. Ich habe mich für grün entschieden, und entstehen soll das hier:

Photobucket

Die Jacke heißt "Luxor" nach dem verwendeten Originalgarn und ist eine Kurzjacke in A-Linie mit Kellerfalten.

Ich bin gespannt, wie das fertig aussieht. So weit bin ich schon:

Photobucket

Hat eigentlich irgendjemand die Sonne gesehen???
19.1.10 13:01


Für selbstgestrickte Socken...

ist bei uns eigentlich meine Mama zuständig. Sie versorgt uns regelmäßig mit handgestrickten Socken in unserer Lieblingsfarbe und im Winter trage ich sie ständig über Baumwollsocken und habe damit warme Füße.

Aber es juckte mich doch in den Fingern, mal die Jojo Ferse auzuprobieren, und da sich in meinem Wollvorrat zufällig noch zwei Knäuel Sockenwolle befanden, legte ich los. Allerdings muss ich zugeben, dass ich erst mal ziemlich rumprobieren musste, bis ich verstand, was in der Anleitung mit den sogenannten "Doppemaschen" gemeint war. Wirklich geholfen hat mir dann die Videoanleitung vom Nadelspiel , dort ist es perfekt erklärt, und...es ist wirklich kinderleicht, macht Spass und sieht auch noch gut aus. Hier das vorläufige Ergebnis:

Photobucket

Heute werde ich sie sicher fertig stricken und morgen dann anziehen.
10.1.10 13:47


Schnee..

An soviel Schnee in Berlin kann ich mich nur aus meinen Kindertagen erinnern. Da gab es meiner Meinung nach Berge von Schnee, wir sind gerodelt und mit Gleitern - kennt die eigentlich heute überhaupt noch jemand?- den Berg am Insulaner runtergesaust und haben Schneemänner gebaut und mit dem Kehrblech meiner Mutter habe ich, in Ermangelung einer Schneeschaufel, immer Schnee geschippt.

Und jetzt haben wir wieder richtig Schnee! Herrlich. Ein paar Impressionen vom Waldspaziergang...



Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Und auch wenn es zum Autofahren und, hier in Berlin im Moment besonders, zum S-Bahnfahren sicher beschwerlich ist, muss man es einfach geniessen, oder?
4.1.10 16:47


1.1.10 17:29


Wie versprochen...

hier ein Plätzchenbild.

Photobucket

Heute noch gebacken: Weihnachtsmuffins mit Spekulatius, Kardamom, Zimt, Nelken, Mandeln und Honig.

Photobucket
17.12.09 13:03


Kreisch...

gerade ist mir aufgefallen, dass ich noch keine einzige Weihnachtskarte geschrieben habe. Vielleicht morgen?
Dafür habe ich Plätzchen gebacken, Vanillekipferl, Butterplätzchen und Zitronenmakronen. Mjam, Bild kommt morgen...wenn noch Plätzchen da sind!
16.12.09 19:37


Über Geschmack...

lässt sich ja bekanntlich streiten. Aber dieses Weihnachtsbaumexemplar, das dieses Jahr im KaDeWe steht, hat mich dann doch sprachlos gemacht. Und das nicht vor Bewunderung!

Photobucket

Wahrscheinlich habe ich vor Schreck gezittert, ist leider etwas unscharf geworden.

Photobucket
11.12.09 17:36


Es war einmal...

eine lilafarbene Jacke, die ich - glaube ich - im Januar begonnen habe, im Juli wohl fertig hatte und die dann ein tristes Dasein als Unvollendete fristete. Vorsichtiges Nachfragen meiner Freundin löste immer Schuldgefühle in mir aus, ich konnte mich aber nicht aufraffen, das Teil zu beenden. Bis letzten Donnersteg. Da gab ich mir einen Ruck und griff zur Nadel. Ich dachte mir: entweder sie sieht ganz schrecklich aus und verschwindet in der hintersten Schrankecke, oder ich ärgere mich, dass ich sie so lange hab liegen lassen. Ich hab mich geärgert!

Photobucket

Photobucket

Ich habe sie das ganze Wochende getragen, ein absolutes Lieblingsteil und, was bei mir ganz wichtig ist, ich habe den Kopf frei, etwas Neues anzufangen, da nichts mehr im Korb liegt, was noch irgendwie fertiggestellt werden muss.

Jacke "Mondo" aus einem Lana Grossa Heft. Garn: 550g Mondo (52%merino extrafein, 48% Baumwolle)
7.12.09 13:56


Dieses Jahr...

bin ich wirklich früh dran!


Photobucket
25.11.09 16:17


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung